Pflegehelfer mit Zusatzqualifikation Betreuungskraft (mit Erwerb Führerschein Kl. B möglich)

Ausbildungsinhalte:

  • Berufskunde
  • Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre
  • Pflegerische Grundlagen
  • Gerontopsychiatrische Betreuung
  • Kommunikation
  • Hygiene
  • Ernährungslehre
  • Dokumentation
  • Palliative Begleitung und Versorgung
  • Rechtsgrundlagen für die Sozial- und Pflegearbeit
  • Ersthelferausbildung
  • SpritzentestatExkursionen
  • Zusätzliche Fachpraktische Unterweisungen
  • Betreuungspraktikum


Dauer: ca. 7 Monate inkl. Praktikum