Integrationscoaching

Ab sofort besteht die Möglichkeit für Migranten über 16 Jahre eine geförderte Maßnahme "Integrationscoaching"
im IBS durchzuführen.

Schwerpunkte:

  • Profiling
  • Integrationsbegleitung
  • Sozialbetreuung
  • Vermittlung in Qualifizierung/Arbeit



Voraussetzungen der Teilnahme:

  • Förderfähigkeit durch AVGS
  • Aufenthaltstitel in Deutschland
  • Sprachniveau mindestens B 1


Umfang/Form:
90 Std. / Einzelcoaching, individuelle sozialpädagogische Betreuung

Betreuungszeiten:
2 Termine pro Woche á 3 UE, Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 15:00 Uhr


Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitsberater! Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein können Sie an dieser Maßnahme teilnehmen.